Fasching in St. Ignatius

Bekanntlich hören die Feste mit Weihnachten nicht auf, sondern fangen damit erst an. So kommt der Fasching immer näher. Wir laden herzlich ein zum Mitmachen. Die wichtigsten Termine sind:

Saal dekorieren und schmücken für den Gemeindefasching am Samstag, 31. 1. 2015 ab 10 Uhr

Gemeindefasching St. Ignatius am Samstag, 7. 2. 2015 um 19.30 Uhr

 

Saal dekorieren und schmücken für den Gemeindefasching am Samstag, 31. 1. 2015:

Eine Woche vor dem Fest wird der Saal geschmückt: Bühnenbild malen, Dekorationsteile ausschneiden, aufkleben, Luftballons aufblasen, Lichterketten aufhängen usw. Dazu brauchen wir viele Helfer, auch solche mit handwerklichen Fähigkeiten. Das Saalschmücken hat sich in den vergangenen Jahren zu einer geselligen Veranstaltung entwickelt, bei der auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt (Erbsensuppe etc.). Wir beginnen um 10 Uhr und sind ca. um 17 Uhr fertig. Auch wer nur kurze Zeit mithelfen will, wird gebraucht. Kommen Sie einfach, Sie brauchen sich nicht anzumelden.

 

Gemeindefasching in St. Ignatius am Samstag, 7. Februar, 2015:

Es ist ein Fest der Gemeinde für die Gemeinde, keine Kappensitzung, es gibt keinen Elferrat etc. Es gibt Beiträge auf der Bühne und in der Bütt, in denen Menschen aus unserer Gemeinde die Ereignisse in Gemeinde, Bistum, Kirche, Land und Welt „durch den Kakao ziehen“. Außerdem gibt es ein Buffet und Tanzmusik. Zum Buffet bringt jeder einen Beitrag mit. Das ist quasi der Eintrittspreis. Damit wir ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen können, sollten Sie zeitig über Ihre Beiträge informieren. Auch über Ihre Vorschläge zur Tanzmusik (CD’s) freuen wir uns. Wie heißt es in der Rundfunkwerbung: „Wer nicht mitmacht, hat schon verloren“.

 

Ansprechpartner:
Kurt Keller, kurt.helene.keller@gmx.de , Tel.: 069 90 55 86 11
Albert Wiedenmann, gdfstudio@t-online.de , Tel.: 0163 40 47 140

 

Kommentare sind geschlossen.