Neue PerLe-Gruppe für Kinder im ersten Lebensjahr

Am 16. März beginnt in St. Ignatius eine neue PerLe-Gruppe (Positives erstes Lebensjahr). Eltern mit Kindern, die im Oktober bis Dezember 2015 geboren wurden, sind herzlich dazu eingeladen, jeweils mittwochs von 10.-11.30 Uhr. Infos und Anmeldung im Gemeindebüro oder bei der Katholischen Famnilienbildung.

PerLe – das besondere Angebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

PerLe-Gruppen begleiten Eltern mit Kindern ab dem zweiten Lebensmonat. Sie geben Anregungen, diese gemeinsame Zeit bewusst zu erleben und positive Impulse mit in den Alltag zu nehmen.
Worum geht es in den PerLe- Gruppen?

– Kinder beobachten – Kinder neu wahrnehmen
Eltern bekommen durch gezielte Beobachtungen, Anregungen, mit einem positiven Blick die Stärken ihres Kindes zu entdecken und zu unterstützen. Damit entwickeln sie dauerhaft Vertrauen in die Fähigkeiten ihres Kindes, was sich positiv auf die Eltern-Kind-Beziehung auswirkt.

– Mein Bild von Familie
Die Möglichkeiten der Gestaltung des Alltags zwischen Familie und Beruf werden in den Blick genommen. Die Eltern haben die Mögichkeit, ihre Lebenssituation zu reflektieren, Ängste und Unsicherheiten zu thematisieren und werden in ihrem Entscheidungsprozess für oder gegen außerfamiliäre Betreuung gestärkt.

– Gesprächs- und Kontaktforum
Die Kinder erleben Lieder, Fingerspiele, Sinnes- und Bewegungserfahrungen als wiederkehrende Gestaltungselemente. Außerdem haben sie die Gelegenheit, erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen aufzunehmen. Die Eltern erhalten in den Treffen die Möglichkeit, ebenfalls Kontakte untereinander zu knüpfen und sich über ihre Erfahrungen auszutauschen.

Kommentare sind geschlossen.