Erste Sanierungsphase Gemeindezentrum abgeschlossen

Seit knapp drei Monaten wurde am Gemeindezentrum gebaut. In einer ersten Sanierungsphase wurden der Konferenzraum und der Gruppenraum erneuert und die Sanitäranlagen grundsaniert.

Seit 30. November  ist alles wieder zugänglich und nach den ersten Eindrücken vieler Gemeindemitglieder auch sehr schön geworden.

Die Finanzierung der Sanierung trugen zum großen Teil das Bistum Limburg und unsere Dompfarrei St. Bartholomäus.Ganz herzlichen Dank!

Durch Spenden von 49 Einzelpersonen, mehreren Kollekten und Veranstaltungserträgen kamen bis zum 30. November 13.924,48 Euro zusammen. Auch die philippinische Gemeinde hat einen großzügigen Beitrag geleistet. Auch hier einen ganz herzlichen Dank an alle.

Diese Spenden ermöglichten es, zusätzlich zu Konferenzraum und Antiräranlage auch den Gruppenraum schon in diesem Jahr herzurichten.

Geplant und beantragt ist eine zweite Bauphase, in der im nächsten Jahr das Foyer erneuert wird und die alten, undichten Fenster ausgetauscht werden sollen.

Kommentare sind geschlossen.