Unternehmer, Arbeitnehmer, Kunden – Gerechtigkeit in der Wirtschaft

Dienstag, 8.11., 20.00 Uhr, Gemeindesaal
Podiumsdiskussion

Ein Unternehmen unterliegt vielen Dynamiken und Zwängen und hat ganz eigene Ziele. Um gut zu wirtschaften, müssen viele Seiten berücksichtigt werden. Wie kann das unternehmerische Handeln gerecht gestaltet werden? Welche Herausforderungen bringt dieser Anspruch mit sich?
Auf dem Podium diskutieren ein Unternehmer, ein Vertreter der Arbeitnehmerseite und ein Theologe.
Moderation: Johannes Wedding.

Kommentare sind geschlossen.