Nachmittagsakademie: Canudos – eine gescheiterte Utopie

Mittwoch, 18. Januar, 15.00 Uhr im Sälchen

Ähnlich wie Franz von Assisi engagierte sich der Brasilianer Antonio Concelheiro im 19. Jhd. gegen die schreiende Ungerechtigkeit und bittere Armut in seinem Land.
Pastoralreferent Dr. Harald Stuntebeck hat sich auf die Spuren dieses abenteuerlichen Lebens und der Utopie des Laienpredigers begeben und berichtet wie trotz Vernichtung der religiös-sozialen Bewegung ihr Geist bis heute lebendig geblieben ist. Wie üblich beginnt die Nachmittagsakademie um 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Ab 15.30 Uhr beginnt der inhaltliche Teil.

Kommentare sind geschlossen.