Schritte auf dem Glaubensweg

Wohin führt mich mein Suchen und mein Glauben? Wie können konkrete Wege aussehen? Wie kann dem nachgegangen werden? 


Einzelne kommen immer wieder dazu, durch bewusste Schritte, den eigenen Glaubensweg zu gestalten und sichtbar werden zu lassen. Gelegentlich feiern wir in der Gemeinde solche Schritte der Glaubenswege: eine Erwachsenentaufe, eine Erwachsenenfirmung, eine Aufnahme ins Katechumenat, eine Wiederaufnahme in die Kirche, eine Konversion oder was immer der persönliche Schritt sein mag.

Wenn Sie überlegen, ob und was für Sie wichtig und passend sein könnte, sprechen Sie die Patres oder ihnen vertraute Gemeindemitglieder an. Eine nächste Feier solcher einzelnen Lebenswege ist im Gemeindegottesdienst am 1. Advent geplant, kann aber ggf. auch individuell besprochen werden.  

Kommentare sind geschlossen.