Jesuiten

St. Ignatius und die Jesuiten

Die Jesuiten haben in den zwanziger Jahren  des letzten Jahrhunderts siuch im Frankfurter Westend niedergelassen. Ihre Ordenskirche wurde schnell die Pfarrvikarie für das Viertel.

Auch nachdem Anfang 2014 die bisherige Pfarrei St. Ignatius und St. Antonius in die Dompfarrei integriert wurde, ist  St. Ignatius weiterhin der Seelsorge der Jesuiten anvertraut.  Das Gemeindebüro ist im Ignatiushaus der Jesuiten untergebracht und in vielfältiger Weise kooperieren beide.

Kommentare sind geschlossen.