Täglicher Impuls in der Weihnachtszeit (livestream 19.30h)

„…denn die Finsternis geht vorüber und schon leuchtet das wahre Licht.“ (1 Joh 2,8) ) – Ein geistlicher Akzent für die Weihnachtszeit anhand des 1. Johannesbriefs

Wie die Weisen aus dem Morgenland auf ihrem Weg von einem Stern geführt wurden, so sind die Lesungen aus dem 1. Johannesbrief der beständige Wegbegleiter für die Kirche auf dem Weg zum 6. Januar.

Die Mitglieder der frühchristlichen Gemeinde, so zeigt uns der Brief, haben heftig um ein Verstehen der Menschwerdung Gottes gerungen. Mit einigen geistlichem Impulsen zu den Lesungstexten spüren wir der Botschaft von Weihnachten nach.

Um 19.30 Uhr abends beginnen wir mit dem 27. Dezember und enden am 5. Januar. Übertragen wird täglich live um 19.30 Uhr im Channel “St. Ignatius Frankfurt” auf Youtube.com. Die Abendandachten entfallen in dieser Zeit.

Kommentare sind geschlossen.