Pfingsten: Bibel-Einführung

Die Gemeindebibel ist fertig! Seit Beginn des ersten Lockdown haben viele in der Gemeinde es übernommen, ein Kapitel aus dem Neuen Testament abzuschreiben. Jetzt ist diese besondere handschriftliche Bibel fertig. Die Vielfalt des Neuen Testamentes zeigt sich hier auch in der Vielfalt der Abschriften: von den noch ungelenk gemalten Buchstaben eines Erstklässlers hin zu kalligraphischen Kunstwerken. Die Bibel wird am Pfingstsonntag, 23. Mai, feierlich in der Gemeinde eingeführt.

Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Die Einführung wird begleitet von zwei Veranstaltungen:

20. Mai, 20.00 Uhr “Die Brisanz von Bibelübersetzungen in unsere Sprache anhand von Psalm 6” mit P. Gundolf Kraemer SJ

26. Mai, 20.00 Uhr “Nimm und schreib! – über das erste Schrfeiben der Bibel” mit Prof. Ansgar Wucherpfennig SJ

Kommentare sind geschlossen.