Fahrt nach Taizé abgesagt

Wegen der weiterhin schwierigen Situation vor Ort und eine zu geringen Anmeldezahl wird die Taizéfahrt im Herbst 2021 abgesagt. Aber an Ostern werden wir es wieder versuchen.

Nachdem im vergangenen Jahr und auch in diesem Frühjahr coronabedingt keine Jugendfahrt nach Taizé möglich war, planen wir nun eine Fahrt in den Herbstferien. Der Termin ist vom 17. bis 24. Oktober. Besonders eingeladen sind die Jugendlichen, die in diesem und im vergangenen Jahr zur Firmung gegangen sind – darüber hinaus alle Interessierten.

Wir werden in Taizé eine Woche lang am Leben und am Gebet der dortigen Gemeinschaft teilnehmen, gemeinsam in der Hl. Schrift lesen und über den Glauben ins Gespräch kommen.

Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen in Deutschland wie in Frankreich können aktuell nur junge Menschen an der Fahrt teilnehmen, die entweder vollständig geimpft sind oder eine Corona-Infektion innerhalb des zurückliegenden halben Jahres überstanden haben.

Mehr Informationen und Anmeldung


Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich gerne an Pastoralreferent Sebastian Lindner (s.lindner@ignatius.de).

Kommentare sind geschlossen.