November 2021: Themenmonat Aufbruch

Aufbruch: unter diesem Motto steht der diesjährige Themenmonat. Eine Predigtreihe mit Gastprediger:innen und mehrere Veranstaltungen prägen den Monat in Sankt Ignatius. Herzliche Einladung! Machen Sie mit.

Hier finden Sie auch die Informationen zum Ausdrucken

Predigtimpulse

im Gemeindegottesdienst in der Kirche und per Zoom
7. November, 10.30 Uhr
Aufbruch des Volkes Gottes — Biblische Erfahrungen
P. Dieter Böhler SJ, Professor für Altes Testament, St. Georgen
14. November, 10.30 Uhr
Kirchenentwicklung — Wege suchen in die Zukunft
Birgit Henseler, Mitarbeiterin im Team Kirchenentwicklung des Bistums Limburg
21. November, 10.30 Uhr
Aufbruch in der Ökumene
Dr. Verena Hammes, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), und Bernd Günther SJ
28. November, 10.30 Uhr
Aufbrüche in meinem Leben
Zeugnisse aus der Gemeinde

Veranstaltungen

Mittwoch 17. November, 15.00 Uhr
im Gemeindesaal, Gärtnerweg 60

AUFBRÜCHE im Leben— Ein Nachmittag voller Erfahrungen
Nachmittagsakademie mit Monika Humpert und Gundolf Kraemer SJ

Die Bibel ist kein Geschichtsbuch an sich. Sie erzählt aber von der Geschichte Gottes mit seinem Volk und von der Gotteserfahrung einzelner wie Abraham und Sarah, Mose, Elija, Judith und Ruth bis hin zu den Aposteln.
 An diesem Nachmittag wollen wir uns an ausgewählten Texte der Bibel herantasten, sie als Zeugnisse von Lebens- und Gottes-erfahrung wahrnehmen und diesen Erfahrungen in unserem eigenen Leben nachspüren.
Wir beginnen mit Kaffee und Kuchen.

Donnerstag, 18. November, 20.00 Uhr
im Gemeindesaal, Gärtnerweg 60
und per Zoom-Übertragung
AUFBRUCH in der Kirche — Wohin gehen wir und wie?
Podiumsdiskussion mit Pfr. Dr. Werner Otto,
St. Bonifatius und Mitglied im Synodalen Weg, und Marianne Brandt, Vorsitzende der Stadtversammlung der Frankfurter Katholiken

Inmitten der fundamentalen Krise der Kirche in Deutschland müssen neue Wege gesucht und ausprobiert werden. Der Synodale Weg versucht Antworten auf einige Fragen zu entwickeln; auch vor Ort in Frankfurt wird auf die Herausforderungen der Zeit reagiert.

Pfarrer Otto berichtet vom Synodalen Weg und Frau Brandt über die Aktivitäten der Stadtversammlung. Gemeinsam kommen wir ins Gespräch über die Zukunft der Kirche und notwendige Reformen.

Die Veranstaltung findet im Gemeindesaal statt nach den 3G-Regeln. Der Link zur Online-Teilnahme findet sich ahier.

Mittwoch, 24. November, 20.00 Uhr
Digitale Filmlounge per Zoom
(Shared Viewing im Gemeindesaal möglich)

AUFBRUCH im Film
Die Film-Lounge zum Themenmonat
Filmsichtung und Gespräch mit Sebastian Lindner, Pastoralreferent in St. Ignatius

Kurz-Spielfilme thematisieren menschliche Erfahrungen anhand kleiner Geschichten, die gezeigt werden. Wir sichten gemeinsam verschiedene Kurzfilme, die sich alle auf die eine oder andere Weise mit dem Thema „Aufbruch“ beschäftigen. Im anschließenden Gespräch tauschen wir unsere Seh-Eindrücke aus.


Samstag, 27. November, 10. 00 bis 12.00 Uhr

Treffpunkt: St. Ignatius, Gärtnerweg 60, vor dem Eingang zur Kirche,
AUFBRUCH ins Westend - Ein
etwas anderer Stadtspaziergang

Stadtspaziergang mit Andrea Maschke, Pastoralreferentin und Stadtführerin in Frankfurt

Das Frankfurter Westend steckt voller
Geschichte und voller Geschichten. Es ist
ein Stadtteil mit Überraschungen und Widersprüchen. Im Rahmen eines geführten
Stadtspaziergangs suchen wir besondere
Orte im Westend auf und lernen, unser
Viertel mit neuen Augen zu sehen.

Wir gehen bei jedem Wetter - bitte denken Sie ggf. an warme und regenfeste Kleidung!

Kommentare sind geschlossen.