Empfehlungen für den Gottesdienst

Es gibt keine verbindlichen einschränkenden Regeln mehr für den Besuch des Gottesdienstes, sondern die Vorsicht wird der eigenen Verantwortung überlassen. Es wird aber empfohlen, weiterhin Abstand zu halten und/oder eine Maske zu tragen.

…weiter

Familien-Flohmarkt

Der Familien-Flohmarkt findet statt am Samstag, 26. März 2022 von 14.00 bis 16.30 Uhr im Kirchhof und Gemeindesaal von St. Ignatius (Gärtnerweg 60). Es können Kinderkleidung, Spielsachen usw. gekauft werden. Kaffee und Kuchen werden ebenfalls angeboten. Information und Anmeldung über Carmen Gebbers (Tel.: 0172/6937700).

…weiter

Gebet für den Frieden in der Ukraine

Sie sind eingeladen, in unserer Kirche für die Menschen in der Ukraine und für den Frieden in der Welt zu beten. In der Kirche steht seit dem Aschermittwoch eine Klagemauer gegen Gewalt, Krieg und Unrecht. Hier können Sie Ihre Bitte oder Klage, Ihr Anliegen oder Ihre Hoffnung auf einen Zettel…

…weiter

Faschingsfeier abgesagt

Am Sonntagabend, 27.2. war eine digitale Faschingsfeier geplant. Hier an dieser Stelle wäre der Einwahllink zu finden gewesen. Aufgrund der Ereignisse in der Ukraine haben wir die Faschingsfeier kurzfristig abgesagt. Wir bitten um Ihr Gebet für die Menschen in der Ukraine und für den Frieden in der Welt.

…weiter

Frankfurter Erklärung

Im Anschluss an das Treffen des Synodalen Weges hat eine Inititativgruppe eine „Frankfurter Erklärung für eine Synodale Kirche“ verfasst. Einer der Erstunterzeichner ist unser Pfarrer, Stadtdekan zu Eltz. Die Erklärung und Hintergründe dazu finden sich hier. Auf Change.org kann man diese Erklärung auch mitunterzeichnen. Mittlerweile sind dort bereits weit über…

…weiter

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit

Bei den „Exerzitien im Alltag“ geht es darum, Gott im eigenen Leben und Alltag bewusst mehr Raum zu geben. Um ihm näher zu kommen helfen die täglichen Zeiten in Gebet, Meditation und Tagesrückschau und ein wöchentlicher Austausch in der Gruppe, pandemiebedingt per Zoom. Wenn auch das tägliche Üben eine Herausforderung…

…weiter

AWARENESS – BEWUSSTER LEBEN

In der Fastenzeit lädt P. Gundolf Kraemer SJ zu wöchentlichen Impulsen zu Textauszügen aus den Büchern des indischen Jesuiten Anthony de Mello (1931–1987 ein. P. Anthony de Mello SJ war nach seinen Studien in Indien, Spanien und den USA als Psychotherapeut und Exerzitieneister tätig. Auch in den anderen Religionen seiner…

…weiter

Stellungnahme des Ortsausschusses

In seiner Sitzung am 26. Januar hat der Ortsausschuss die Veröffentlichung des Münchner Gutachten zum Sexuellen Missbrauch in der Diözese und die damit verbundenen Reaktionen der Kirchenleitung diskutiert. Aus dem Austausch entstand eine zusammenfassende Stellungnahme. Den Text finden Sie hier.

…weiter

Gemeindeprojekte: Indien

Die neue Partnerschaft mit Jesuiten im südlichen Indien  P. Bala Bollineni SJ erhielt vor einigen Jahren den Auftrag seiner Ordensoberen, im Südosten Indiens eine Bildungsarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene aufzubauen. Mit YES.J (Youth Empowering Service Jesuits) rief er ein vielfältiges Programm ins Leben, das junge Menschen aus den unteren…

…weiter

Gemeindeprojekte: Sambia

P. Claus Recktenwald SJ, von 2014 bis 2015 Kaplan in Sankt Ignatius ist jetzt Leiter eines landwirtschaftlichen Zentrums der Jesuiten in Sambia. Auf der Seite der Jesuitenmission finden Sie mehr Informationen über seine beeindruckende Arbeit dort. Er hatte in seinem Weihnachtsbrief 2021 u.a. geschrieben: Im November ist das Projekt der 100 Kleinbauern,…

…weiter